Für jedes Mischgut die passende Asphaltmischanlage

Ob Standard oder individueller Kundenwunsch – die Ausstattungsvielfalt von Benninghoven Asphaltmischanlagen ist enorm. Für jede Marktanforderungen gibt es die passende Anlagenlösung: Von mobil bis stationär, in Leistungsgrößen von 80-400 t/h – eines ist immer gleich: Benninghoven Anlagen stehen weltweit für optimale Mischgutqualität.

Radmobile Asphaltmischanlagen Typ MBA

Die radmobile Benninghoven Anlage Typ "MBA" gibt es in den Leistungsgrößen 160, 200 und 240 t/h. Optimale Konzeption der Anlage ermöglicht eine Aufstellung ohne viel Platzbedarf. Mobile Fundamente sind bei diesem Anlagentyp im Lieferumfang enthalten. Der gesamte Steuerungsprozess der Anlage wird durch ein bedienerfreundliches und intuitives Steuerungsystem unterstützt.

Hersteller Link

Transportable Asphaltmischanlagen in Containerbauform Typ ECO

Benninghoven-Technologie und hoher Fertigungsstandard werden demonstriert in dem Anlagentyp ECO, einer Anlage, die stationär betrieben werden kann, aber auch schnellsten Standortwechsel problemlos meistert.

Hersteller Link

Transportable Asphaltmischanlagen Typ TBA

Die transportable Asphaltmischanlage Typ TBA ist der Benninghoven-Maßstab für einen vollentwickelten Asphaltmischanlagentyp. Mischleistungen bis zu 320 t/h bei maximaler Mobilität werden gewährleistet. Fertigung auf höchstem Qualitätsstandard, ideale Emissionswerte sowie höchste Wirtschaftlichkeit sind Grundprinzipien dieser langjährigen Entwicklung.

Hersteller Link

Stationäre Asphaltmischanlagen Typ BA

Die stationäre Asphaltmischanlage Typ BA ist das Flaggschiff im Benninghoven-Leistungsspektrum mit einer Produktionsleistung von bis zu 400 t/h. Competence ist die Überlegenheit in der Asphaltaufbereitung: Qualität, Flexibilität und verwirklichter Umweltschutz.

Hersteller Link