Einbaubohlen

Die Einbaubohle spielt eine besonders bedeutende Rolle für den ebenen und damit langlebigen Bau von Straßen.
ab-220.jpg

AB 220

Die Ausziehbohle AB 220 sorgt bei unseren Kleinfertigern für höchste Präzision und hohe Vorverdichtungswerte. Es gibt sie in zwei Verdichtungsvarianten.

Hersteller Link
ab-340.jpg

AB 340

Die Ausziehbohle AB 340 ist die perfekte Einbaubohle für die kompakten Fertiger der 1100er und 1300er Klasse.

Hersteller Link
ab-500.jpg

AB 500

Die AB 500 ist mit allen VÖGELE SUPER Fertigern der 2,50-m-Klasse kombinierbar. Mit ihrer stufenlos verstellbaren Einrohr-Teleskopführung deckt sie ein weitreichendes Einsatzspektrum ab, das von 2,55 m bis 5,00 m reicht und sich mit Verbreiterungsteilen auf bis zu 8,50 m erweitern lässt.

Hersteller Link
ab-600.jpg

AB 600

Die AB 600 hat eine Grundbreite von 3,00 m. Mit der robusten Einrohr-Teleskopführung lässt sich die Bohle stufenlos bis auf 6,00 m verbreitern. Mit dem Anbau von Verbreiterungsteilen können sogar Bahnen bis 9,50 m nahtlos eingebaut werden. Damit eignet sich die Bohle hervorragend für den Einsatz mit den VÖGELE SUPER Fertigern der Universal- und Highway Class.

Hersteller Link
sb-250.jpg

SB 250

Die Bohle SB 250 ist mit vielen VÖGELE Straßenfertigern der 2,50-m-Klasse kombinierbar. Die besonders stabile Technik der starren Bohlen macht die Straßenfertiger vom Typ SUPER 1800-3i, SUPER 1900-3i und SUPER 2100-3i zu den idealen Fertigern für den Einbau in großen Breiten.

Hersteller Link
sb-300.jpg

SB 300

Diese starre Bohle für den SUPER 3000-2 deckt ein enormes Einbaubreitenspektrum ab, das von 3,00 m in der Grundbreite bis zu 16,00 m reicht. Damit ist die SB 300 prädestiniert für den profilgenauen, nahtlosen Straßenbau. Sie eignet sich insbesondere für den Einsatz bei Großprojekten wie z. B. dem Neubau oder der Sanierung von Autobahnen.

Hersteller Link